Lehrmann.wf
Lehrmann.wf
Lehrmann.wf
Lehrmann.wf
Lehrmann.wf
Lehrmann.wf
Lehrmann.wf
Lehrmann.wf
Lehrmann.wf
Lehrmann.wf
Lehrmann.wf
Lehrmann.wf
Lehrmann.wf
Lehrmann.wf
Lehrmann.wf

Suchen

Eine Reise in die Schweiz im Juli 2015

Nach dem Start der vom Veranstalter Eurostar Touristik organisierten Buareise in Osnabrück führte uns der Weg zunächst mehrere Stunden und 864 km Richtung Süden, wo wir dann so gegen 21 Uhr unser Hotel im sehr schön gelegenen Ort Savognin erreichten und nach dem für alle sehr langen Tag alle Mitreisenden nach dem gemeinsamen Abendessen dann auch ganz schnell auf den Hotelzimmern verschwanden. In Savognin sind wir insgesamt sechs Tage geblieben, bevor wir dann unser Lager im Ort Grächen im Hotel Alpin aufschlugen.


  IMG 4459 IMG 4825

 Impressionen aus Savognin

Am zweiten Tag unserer Reise stand nach dem Vormittag zur freien Verfügung in Savognin ein Ausflug nach Liechtenstein in die Hauptstadt Vaduz auf unserem Plan... Nur gut, dass die Klimaanlage in Reisebussen mittlerweile Standard ist - an diesem Tag zeigte sich der Sommer von seiner besten Sonnenseite, und das Thermometer an der Rathaus-Wetterstation in Vaduz zeigte schweißtreibende 36 Grad an. Die Eisdielen in der Stadt konnten sich jedenfalls sicher nicht über schlechte Umsätze beklagen ;o)

Am nächsten Tag, übrigens der einzigste Tag unserer Reise wo der Regenschirm ein notwendiger Ausrüstungsgegenstand war, haben wir einen Ausflug in die bekannten Wintersportorte St. Moritz und Davos. Aber auch der Weg dorthin über atemberaubende Passstraßen war trotz des zeitweisen Regens schon ein beeindruckendes Erlebnis. Am späten Nachmittag machten wir uns dann wieder mit dem Bus auf den Weg zurück nach Savognin.
Am vierten Tag unserer Reise hatte auch unser Busfahrer mal Pause und der Bus blieb auf dem Hotelparkplatz stehen. Wir erfuhren an diesem Tag dann bei einer entspannten geführten Wanderung durch die Stadt und die Umgebung das eine und das andere Interessante über die Stadt und die historische Entwicklung. Am Nachmittag konnten wir dann den ganz in der Nähe von Savognin gelegenen Somtgant bei bestem Wanderwetter erkunden.


IMG 5000

 Fotografiert auf dem Somtgant

Am fünften Tag unserer erlebnisreichen Tour durch die Schweiz war zuerst einmal in unserem Hotel in Savognin Koffer packen angesagt, bevor unser Bus uns nach Chur zum Bahnhof brachte, wo ein ganz besonderer Zug eine seiner Haltestellen hat - der Glacier-Express. Mit dem Glacier-Express fuhren wir dann die Strecke bis nach Brig, wo wir wieder in den Bus umstiegen, der uns zu unserem neuen Hotel in Grächen brachte. Schade war nur, dass unser Busfahrer die Zugfahrt nicht genießen konnte und stattdessen den bis auf unser Gepäck leeren Bus nach Brig steuern musste. 
Nachdem der fünfte Tag unserer Rundreise durch die Schweiz im wesentlichen für die Fahrt mit dem Glacier-Express eingeplant war, hatten wir für den sechsten Tag einen Ausflug nach Zermatt am Fuße des Matterhorns geplant. Von dort war die Fahrt mit der Zahnradbahn auf den 3093 m hohen Gornergrat eine sehr lohnende Entscheidung, denn das Wetter dort obeb hätte besser gar nicht sein können und war auch zum fotografieren optimal. 


IMG 5366 IMG 5419
Impressionen vom Gornergrat, links: das Matterhorn

 

Am siebten Tag unserer Reise führte uns der Weg in's sonnenverwöhnte Italien, wo wir den Tag bei hochsommerlichen Temperaturen und bestem Wetter in Stresa am Lago Maggiore verbrachten. Auch hier luden das tolle Wetter und die landschaftlich sehr schöne Gegend förmlich dazu ein, die Kamera aus der Tasche zu holen.

Am Tag nach unserem Ausflug an den Lago Maggiore stand ein anderes, ebenfalls sehr schönes Gewässer auf unserem Reiseplan, und zwar der Genfer See, wo wir in der Stadt Lausanne den Tag verbrachten.

Am leider nun schon wieder letzten Tag unserer schönen Reise hatten wir vor unserer Rückfahrt zu unserer letzten Übernachtung in Oberharmersbach im Schwarzwald noch den Tag für einen Ausflug nach Luzern an den Vierwaldstättersee genutzt und den Urlaub bei wieder bestem Hochsommerwetter am See ausklingen lassen.

Insgesamt und im Nachhinein betrachtet war es eine sehr schöne und erlebnisreiche Reise, die vom Veranstalter sehr gut organisiert war. Aber das hätte alles doch auch nur recht wenig genutzt, wenn das Wetter nicht so toll mitgespielt hätte - bei nur einem einzigen Regentag können wir uns wirklich nicht beklagen :o)

In der Fotogalerie habe ich einige Impressionen von der Reise zusammengestellt, und da wünsche ich allen Besuchern schon mal ganz viel Spaß beim Ansehen. Die komplette Fotosammlung in höherer Auflösung könnt Ihr über diesen Link erreichen. Und die Panoramaaufnahmen dürfen natürlich auch nicht fehlen... schaut einfach mal auf der Themenseite zur Panoramafotografie vorbei.

viele Gruesse

07.07.2015 - Savognin und Vaduz


08.07.2015 - St. Moritz und Davos


09.07.2015 - Stadtführung Savognin und Ausflug auf den Somtgant


10.07.2015 - Fahrt mit dem Glacier - Express von Chur nach Brig


11.07.2015 - Ausflug nach Zermatt und auf den Gornergrat


12.07.2015 - Ausflug nach Stresa zum Lago Maggiore


13.07.2015 - Ausflug nach Lausanne an den Genfer See


14.07.2015 - Rückfahrt über Luzern